English Summary | Start

E-Commerce & Informationspflichten | Aktuell

EU-Geoblocking Verordnung

Konsumenten sollen mit der am 3. Dezember 2018 in Kraft getretenen Geoblocking-Verordnung innerhalb der EU problemlos über Grenzen hinweg einkaufen können.

Online-Shops sind direkt von dieser Verordnung betroffen, da sie einen Kauf durch einen Kunden nicht länger auf Basis seiner Nationalität oder seines Wohnortes ablehnen dürfen. Während damit ausdrücklich keine Lieferverpflichtung einhergeht, wird allerdings ein Kontrahierungszwang geschaffen.

Kunden aus anderen Teilen des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sollen in der Lage sein, unter exakt denselben Bedingungen einzukaufen wie lokale Kunden. Damit ist es verboten, einen online Kauf von einem bestimmten Wohnort, einem in einem bestimmten Land originären Bankkonto oder Zahlungsmittel oder einer bestimmten IP-Adresse abhängig zu machen. Weiterlesen...

Mystery Surfer® - Das Original

Mit mehr als 5.600 Checks unterstützt Mystery Surfer® bereits seit 2002 österreichische EPU und KMU bei der Umsetzung gesetzlicher Informationspflichten für Websites & Webshops. Die individuell kommentierte Checkliste, samt detaillierter Hinweise und ausführlicher Mustertexte, umfasst folgende Informationspflichten:

Kosten & Förderung

Die Kosten für den Website & Webshop Check betragen für Unternehmen EUR 150,- (zzgl. 20% USt.) pro Web-Adresse, wobei Unternehmen in folgenden Bundesländern bzw. Sparten den zu 100% geförderten Check in Anspruch nehmen können:

Weiter zur Detailinfo...

Home  Drucken