Geförderter Website- & Webshop-Check

Förderung für Wien, Niederösterreich, Steiermark und Vorarlberg

Ab sofort steht allen Unternehmen in Wien und Niederösterreich, allen Handels- und Tourismusbetrieben in der Steiermark sowie allen Handelsbetrieben in Vorarlberg der zu 100% geförderte Check zur überprüfung der gesetzlichen Informationspflichten von Websites und Webshops auf Basis der EU-Verbraucherrechterichtlinie zur Verfügung.

Weiter...  Infos zu Förderung, Kriterien und Anmeldung...

Hintergrund

Mit Inkrafttreten der EU-Verbraucherrechterichtlinie gelten seit 2014 neue, EU-weite Regeln im online Handel. Die Richtlinie zielt im Wesentlichen auf den online Handel mit Konsumenten ab, insbesondere im Bereich der Informationspflichten für Fernabsatzverträge.

Alle sog. Diensteanbieter im Internet, also alle Unternehmen, die sich im Web mit einer Website präsentieren oder auch über einen Webshop Produkte und Leistungen online verkaufen, müssen umfangreiche Informationspflichten erfüllen.

Online Handel ist nur dann erfolgreich, wenn aus virtuellen Interessenten reale Kunden werden. Daher ist es entscheidend eine Website bzw. einen Webshop, nicht nur so informativ und so kundenorientiert, sondern auch so rechtssicher wie möglich zu gestalten.

Home  Drucken